Quite Nice Recipes / Frühstück / Süßes

Chia-Schoko Pancakes mit Beeren

Pancake

It’s pancake sundaaaaay <3. Aus der Not gewachsen, weil ich gerade kein Brot esse (kein Weizen und keine Hefe wegen der Allergie) habe ich heute seit langem mal wieder Pancakes für uns gemacht und wollte gern das Rezept mit Euch teilen. Es sind schon zwei weitere auf dem Blog:

Protein Pancakes & Apfel-Zimt-Pancakes

Nun also die Schoki Variante. Da es im Moment zwar schon Beeren gibt, diese aber noch nicht so richtig schmecken gibt es gefrorene Beeren on top. Schmecken zu den warmen Pancakes auch wirklich hervorragend. Ich will auch gar nicht lang drumrum reden, let’s make pancakes.

Das braucht Ihr für 2 Personen:

  • 1 Banane
  • 2 Eier
  • 2 EL Haferflocken
  • 1 TL stark entölter Rohkakao
  • 2 EL Chia
  • 1/2 EL Leinsamen
  • 1 TL Kokosöl
  • 4 EL Quark
  • 1 TL Ahornsirup
  • 2 EL gemischte gefrorene Beeren

Alle Zutaten bis zum Öl mit dem Mixer pürieren (geht auch mit so einem Handmixer) und kurz stehen lassen, damit Leinsamen und Chia quellen können. Jetzt das Öl heiß werden lassen (ich mache das auf Stufe sechs). Nun den Teig in kleinen Portionen in die Pfanne geben und (ganz wichtig) warten! Bis die Pancakes von unten hart werden (das dauert so 2-3 Minuten) dann umdrehen und nochmal eine Minute backen. Den Quark mixt ihr mit dem Sirup und dann alles zusammen anrichten.

Pancake

Lasst es Euch schmecken!

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Related stories